Samstag, 18. April 2009

Kleine Sachen die glücklich machen...



Gestern Abend mußte ich schnell zur Ikea und bei der Gelegenheit hab ich mir ein Tischbügelbrett mitgenommen... Eigentlich wollte ich das schon längst haben, habs einfach immer wieder vergessen... Gerade für so kleine Dinge wie Applikationen, kurz eine Naht auseinander bügeln ist dieses Teil einfach perfekt... Nur der Bezug... So absolut nicht mein Geschmack... Heute schnell neu bezogen und schon liebe ich das Teil heiß und innig... Und das Schönste ist, es kann wie ein Kleiderbügel im Schrank aufgehängt werden ;o)

Vielleicht sollte ich noch ein oder zwei nähen und dann nach Lust und Laune wechseln? Denn die Entscheidung welchen Stoff ich dafür nehme war nicht wirklich einfach... hihi...



Das auf dem Bild ist mein Vlisofix-Bügeleisen... Das hat richtig gedauert ein Bügeleisen ohne Dampf zu finden... Es ist aber suuuper günstig, viel kleiner und somit viiiiiiiel besser zum handhaben bei so kleinen Fummelarbeiten ;o) Aber fragt mich nicht wie die an der Kasse geschaut hat als sie es damals durchgezogen hat... Als ob ich vom Bügeln keine Ahnung hätte... hihi...




I have sewed a new cover for my new ironing board I have bought yesterday by Ikea... It's really sooo perfect for little works. And now I love it !!! I don't like the orginal cover ;o)




Wczoraj po drodze do domu była Ikea ;o) No i tak musiałam zajechać...Przy okazji wziełam ze sobą deskę do prasowania na stoł... Jest super, tylko materiał no całkiem nie moj gust... Więc dzisiaj uszyłam nowy pokrowiec i teraz to już uwielbiam moją nową pomocnicę ;o) Nieraz nie dużo trzeba, a zmiana jest przecież wielka...

Have a nice weekand!!!
Love,Pati

Kommentare:

  1. :-) lach so ein teil brauch ich auch also wieder zum schweden
    und deine muffins zum reinbeisen :-)
    lg vom Elsterchen

    AntwortenLöschen
  2. Langsam sollten die sich bei Ikea aber daran gewöhnt haben, dass viele Frauen kommen, die nähen. Allein der Stoffe wegen (ganz oben auf der Liste Rosalie) wird das Haus doch schon gestürmt.
    Ich war heute auch auf der Suche nach einem geeigneten Bügelbrett. Meins ist so alt, dass der Schaumstoff abbröselt und sich als Krümelextrakt im ganzen Zimmer ausbreitet.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  3. So eins nehme ich das nächste Mal auch mit, wenn ich in der IKEA bin. Danke für den Tipp, denn das hätte ich bestimmt selbst nicht gefunden. Ich mach mir schon mal Gedanken über den Bezug, den ich dafür nähen werde.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh- ist der Bezug schön! Hast du ganz normalen Baumwollstoff genommen- normale Bügelbrettbezüge sind ja soooo hässlich oder super teuer! Da kann man mal sehen mit einfachen Dingen kann man Frauen glücklich machen!
    Schönes Wochenende andrella

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu Pati,

    ich habe am Mittwoch genau das gleich Brett gekauft und beim bezahlen gedacht, ich müsste ein Bezug nähen. ;).
    Sieht traumhaft aus.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Patricia

    Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar in meinen Blog.
    Ich habe mich sehr gefreut, nach so langer Zeit von Dir zu hören.
    Ich kucke immer wieder bei Dir rein und und bin auch immer wieder verzaubert von Deinen schönen Sachen!
    Die Erdbeermuffins sind einfach Zuckersüß..... da hätte ich auch gern ein paar davon;-)

    Viele liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Patti,
    wow was bist Du wieder fleißig!
    Ja die fertigen Bezüge sind alles andere als schön.Deiner ist klasse geworden.
    Die Muffins vom Vorpost sehen ja zum anbeissen aus.

    Ganz liebe Grüße,Tonie

    AntwortenLöschen
  8. Prima, noch vor ein paar Stunden hab ich überlegt, woher ich am besten ein solches Tischbügeleisen bekomme...:-) Ich seh schon, ich muss bald mal zum schweden... Dein Bezug ist richtig süß geworden.

    LG; Kathrin

    P.S. ich war so frei, dich zu verlinken...:-)))

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein cooles Brett-ich bügel solche Sachen immer auf einem Ärmelbügelbrett aber das ist dann manchmal schon etwas ZU klein. Gute Idee und so süß bezogen! Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hi Pati!!!

    Ja, den Blick kann ich mir gut vorstellen!!!!!!!!!...hihi...
    Und das Bügelbrett:Typisch Patricia-like...superschöööön...da macht doch das Bügeln gleich viel mehr Spaß!!!!!

    Fühl Dich gedrückt!!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte vor ein paar Wochen solch ein Bügelbrett bei Netto mitgenommen und erst danach bei Ikea gesehen. Da ich eh kein Bügelfan bin und wenn bei Gebrauch mal schnell eine Blus bügel, ist es nun super nicht immer das große Bügelbrett aus den Tiefen unseres Schrankes harausholen zu müssen ;-). Und der Aufhänger für den Schrank ist echt klasse - ein Teil weniger, was in einer Ecke rumsteht.
    Der Bezug bei meinem ist allerdings ganz hübsch, dewegen kam ich boch bicht auf die Idee der Verschönerung ;-).
    Schön geworden!!!

    Liebe Grüße
    Sille

    AntwortenLöschen
  12. Die große Liebe für kleines Geld, hihi! Der vorherige Bezug hätte auf keinen Fall ins shabby-roses-cottage gepasst! Der neue ist viiiiel schöner!

    Die Geschichte mit dem Bügeleisenkauf ist ja lustig - wer weiß, was die Verkäuferin sich gedacht hat!! Na wenn die wüsste ;o)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön ist dein Bügelbrett! Wahrscheinlich bügelst du nun viel mehr als eigentlich nötig ;-) Bei diesen hübschen Stoffen hätte ich auch Mühe gehabt, mich für nur einen zu entscheiden.
    Deine Muffins vom letzten Post sind einfach traumhaft!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Der Schwede hat echt nette Dinge. Ich war heute dort. Eigentlich nur Gläser kaufen. Die alten hatten nur Defekte. Und was soll ich sagen. Genau dieses Bügelbrett wurde meins. Ich bin aber noch nicht auf die geniale Idee des Beziehens gekommen. Dabei habe ich auch dort günstigen Stoff erstanden. Nun muss ich mal gucken, welchen Stoff ich dafür verwende.
    Liebe Grüße
    Mechthild

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube ich muß auch ganz schnell nach Ikea.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  16. Sooo schön!Ich würde auch so gerne nähen können ... ist aber so gar nicht mein Ding.

    Aber ich schau mich einfach bei Dir satt.

    Liebe Grüße Ana

    AntwortenLöschen
  17. Juhu Patricia!!!!
    Du hast ja ein süüßes neues Bild!!! Schicki!!!!

    Eigentlich sollte das hier ein ERINNERUNGS-KOMMENTAR werden...*lach*!!! Wir fahren am Samstag! So lange hast Du noch Zeit, um zu antworten!!!;O) ;O)

    Fühl Dich gaaanz doll gedrückt!!!

    Ganz viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  18. Genau so eins hab ich letzte WOche auch mitgenommen. Super! ABER
    kannst du mir mal sagen, wie du den Bezug genäht hast? Hast du ihn hinten festgetackert??
    Wie peinlich, dass ich bei sowas immer fragen muß......*schäm*

    LG Myri

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Pati, mensch, dass ist ja die Idee so ein Tischbügelbrett. Ist bestimmt total praktisch. Ich habe auch ein Bügeleisen ohne Dampf....auch extra für Vliesofix. Aber die Gedanken von der Verkäuferin hätte ich doch zu gerne gewußt :0))))).
    Übrigens habe ich auf der Rückfahrt an Dich gedacht, denn wir sind fast an Deiner Haustür vorbeigefahren.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Morgen bin ich sofort bei Ikea unterwegs, um mir auch so ein praktisches Teil zu holen.....und dann natürlich auch mit Ikea Stoff beziehen!!
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  21. Woher um alles in der Welt ist denn diese tolle Schere????

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. ooooh, wie praktisch...so ein mini-bügelbrett brauch ich auch!! danke für den tip! :o)

    aber ob ich auch so einen tollen bezug hinbekomme?!? hmm...versuch macht kluch...

    herzliche grüße von
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  23. very pretty! i love roses fabrics too. I add you to my personal blog. Regards from Spain. Victoria

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Patti,
    hier also habe ich vor langer Zeit die Idee bekommen!
    Dieses Tischbügelbrett mußte auch bei meiner IKEA mit ... und ich bügle mittlerweile nur noch darauf, weil es so schnell aufgestellt ist. ;-)
    Danke für deinen witzigen Tip.
    VG Gypsy

    PS: Dein Blog ist herrlich erfrischend und ich lese gerne bei dir!

    AntwortenLöschen