Montag, 28. Juni 2010

It takes time...


Es hat gedauert...

Manchmal dauert es eben...

Und kämpft man im Innern gegen sich selbst, dann zieht man es noch in die Länge...
Man muss sich manchmal eingestehen, dass es nicht so ist wie man es gerne hätte. Nur dann geht es weiter. Der Glaube versetzt eben doch nicht immer die Berge. Manchmal kommt einfach die Zeit für einen Neuanfang. Sich dagegen zu wehren bedeutet nur länger zu leiden...

Man sieht die Zeichen, auch die körperlichen...Man merkt den Druck der immer größer wird und doch versucht das letzte bisschen Hoffnung in einem an dem Vergangenem fest zu halten. Und auch wenn es jahrelang, fast das ganze Leben lang nicht gut für einen war, so ist die Hoffnung so naiv... Zu glauben irgendwann könnte es sich doch ändern...
Zum Guten...

Dann fällt man...
Mit einem Riesenknall auf dem Boden der Realität und hat zwei Möglichkeiten:
Weiter zu leiden oder endlich anfangen zu leben... Ich hab das zweite gewählt und fühle wie mit jedem Tag immer mehr Freude und Glück in mein Herz "zurückkehrt"... Nein nicht ganz richtig... Im Grunde muss ich es erst lernen...Wie es sich an fühlt...

Eins ist klar... Es war schlimmer als befürchtet, aber es hat eben auch was Gutes... Endlich kann ich einen endgültigen Schlussstrich ziehen...Es wie einen schlechten Roman einfach zuklappen... Und anfangen mein Leben, meine Ehe und die Kinder wirklich aus den Vollen zu geniessen...Den inneren Frieden zu fühlen, da man aufgehört nach dem "warum" zu suchen... Und vor allem mich selbst endlich für "gut genug" zu halten...War langsam wirklich Zeit wenn man bedenkt, dass ich fast 34 bin ;o)

Nur noch ein letzter schwieriger Schritt wird mir dieses Jahr bevorstehen (das erzähl' ich Euch dann aber wenn's so weit ist). Aber auch da wird mir mein Held beistehen... So wie bis jetzt immer... Jedes mal wie ein Schild an meiner Seite um mich zu beschützen, und um wie ein Schild das meiste einzustecken. Er ist DEFINITIV die allerbeste Entscheidung meines Lebens...
Es ist so schön nach über 12 Jahren immer noch verliebt zu sein :o)


Was ich damit sagen wollte...
Ich bin wieder da *grins*
Sicherlich noch etwas zögerlich, aber wieder da :o)

Drück Euch alle,
Eure Pati

Kommentare:

  1. Liebe Pati,

    auch wenn ich eher zu den seltenen "Kommentatorinnen" zähle, freue ich mich sehr dich hier wieder zu lesen, um mich an deinen Posts zu erfreuen :o)))
    Ganz viel Glück für alles, das ansteht.

    Liebste Grüße,
    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pati
    ich habe zwar keine Ahnung von was du schreibst, aber deine Worte haben mich sehr berührt.
    Viel spricht mir aus dem Herzen.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir von ganzem Herzen viel Glück für deine Zukunft, dein Held immer an deiner Seite und wieder viel Freude. Ich freue mich auf neue schöne Posts auf deiner Seite.
    Liebe Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Schön das du wieder da bist..
    Ich habe im übrigen 30 Jahre gebraucht "meinen" Weg zu finden.. Also sind 34 Jahre noch sicher im Rahmen *lach*
    Andere brauchen noch viel länger.7
    Ich wünsche dir alles Gute auf deinen neuen Weg..
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Pati,
    deine kleine Geschichte erinnerte mich sehr an eigenes Erleben. Ich brauchte 5 Jahre bis ich endlich wieder anfing jeden Tag zu genießen und zu erleben. Erst seit diesem Jahr bin ich "wieder hier"
    Meine körperlichen Beschwerden werden bleiben aber ich lernte damit zu leben.
    Meine neuen Aktivitäten einen Blog zu betreiben, verschiedene Shops u.a. waren die ersten Schritte, andere werden folgen.

    Ich wünsche dir bei allem was du tust viel Kraft, Spaß und Freude.
    Viel Glück
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  5. HERZLICH WILLKOMMEN !!! Wie auch immer, zögerlich oder auch nicht, einfach so wie Du bist! Schön das Du da bist. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Jiiiiepi, Juchhu, Trallarallala, die Pati ist jetzt wieder da!!!!!!!
    (ne,ne, hab die ganze Zeit im Schatten gesessen,hab also nicht zuuu viel Sonne abbekommen *grins*)

    Freu mich so, von Dir zu hören.

    Ich bin froh, und DAS ANDERE wirst Du auch schaffen, da bin ich sicher.

    Hab am Wochenende an Dich gedacht. Du Starke, ich habe hohen Respekt vor Dir.

    Ich drück Dich so fest ich nur kann.

    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. ich schenke dir einfach mal eine liebe Umarmung :-) und hey schön das du wieder da bist
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    schön dass Du wieder da bist. Denk Dir nichts, ich bin 37 und schlag mich selbst immer wieder mit den gleichen Überlegungen und dem Problem mich selbst als nicht "gut genug" oder "nicht ausreichend" zu empfinden.

    Du gehst Deinen Weg, kannst Deine Kreativität so wunderbar zeigen und umsetzen ... ich wünsche Dir dass Du daraus viel Kraft ziehen kannst und da Du geliebt wirst, bist Du auf der sicheren Seite!

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Pati,

    wilkommen zurück... ich habe viel an Dich gedacht.

    Herzliche Grüße

    Tanja...die von Krabbelkäferchen

    AntwortenLöschen
  10. Ich freu mich sehr, dass du wieder da bist!
    Ich wünsche dir viel Freude und Gelassenheit!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Schön, daß Du wieder da bist!
    Ich habe Dich hier vermißt!
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Pati...
    Deine worte haben auch mich eher nachdenklich gemacht...denn ich glaube das mein Weg noch lange nicht bábgegangen ist...aber man arbeitet dran...die einen eher...die anderen später...
    Mein Weg ist zwar noch voller Steine,denn ich habe meine innere Stimme noch icht gehört die immer wieder sagen sollte *diese Chips esse lieber nicht* nun ja,ich werde Dich dran teilhaben lassen wen es endlich klick gemacht hat...zumindest bin ich am Wochenende (zwar dick) aber mit erhobenem Haupte durchs Freibad gegangen...aaaber meine Kinder können stolz sagen das die Mama mit Ihnen schwimmen war,ich bin zumindest noch eine Mama die nach ihren Kindern guckt wenn sie im Wasser sind...nicht wie andere die Ihre Kinder ALLEINE schwimmen lassen,und das mit 4 Jahren...
    So liebe Pati...ich freue mich auf jeden Fall von Dir zu lesen und ich finde das Du auf Dich auf jeden Fall STOLZ sein solltest...nach jedem Gewitter scheint irgendwann auch wieder die Sonne :O)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  13. Du denkst jetzt bestimmt, das kann ja jede sagen, aber gerade gestern habe ich an dich gedacht und deinen Shop im Dawanda aufgesucht, um zu sehen, ob du etwas Neues darin hast! Ich habe auch deine Blogeinträge vermisst. Und glaube mir, ich kann dir nachfühlen,
    wie weit unten die Lebensqualität sein muss, um zur Einsicht zu kommen, will ich weiter leiden (egal weshalb, körperlich und/oder seelisch) oder das Leben geniessen mit den Menschen, die mir wichtig sind und vorallen, die zu einem halten! Und weisst du was? Ich, für mich, bin gewachsen an all meinen gemachten Erfahrungen und fühle mich stärker denn je! Das ist das Positive, das ich heute sehe. Aber so, wie es Jahre gedauert hatte bis zum Nullpunkt, solange dauert es leider meistens auch in die andere Richtung! Und du bist schon sehr weit gekommen!
    Chapeau! Von Herzen alles Gute!
    ...:Eveline:...

    AntwortenLöschen
  14. Yeah, ich freue mich riesig über Deine Zeilen und vor allem üner die neue Kraft zwischen diesen!

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  15. im moment scheint es über all böse geister zu geben.. ich freu mich , das du deine bekämpfen kannst. deine geschichte hört sich an wie meine geschichte.. sagst du mir, wie du es geschafft hast. ich fall in immer tiefere löcher..

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Pati,
    wie schön, dass du wieder da bist *freu*. Ich war bis jetzt nur stille Leserin deines Blogs und jetzt muß ich dir mal sagen....du überwältigst mich mit deiner Kreativität, du inspirierst mich. Du hast Dinge geschafft die ich noch vor mir habe. Deine Perlenkreationen sind der Hammer *schwärm* und ich bin gerührt von deinen Worten. Ich kann nur sagen, du bist mehr als gut, du bist geliebt. Genieße aus vollen Zügen...
    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Pati,
    Dein Blog war der ERSTE, den ich besucht habe. Bis dahin hatte ich keine Ahnung vom Bloggen.
    Es ist eine Bereicherung für mich.
    Dir wünsche ich das ALLERBESTE!!!
    Liebe Grüße
    Martha E.

    AntwortenLöschen
  18. Endlich bist du wieder da - ich habe dich vermißt - jeden Tag habe ich nachgesehen ob es Neues von dir gibt. Danke dass du zurück bist. Mehr braucht es wohl nicht zu sagen. Ilse (Isihasi)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Pati,
    Ich möchte dir aus Holland etwas sagen. Etwas, was ich selbst auch lernen haben muss.

    Du kannst die Andern nicht lieben und dich um sie kümmern wenn du auch! dich selbst nicht liebst und um dich kümmerst. Und das darfst!! du auch.

    Ich bin froh das du wieder da bist!

    LG,
    Hannie
    www.wiedewottus.nl

    Entschuldige bitte mein Deutsch, ich hoffe du verstehst mich.

    AntwortenLöschen
  20. ..ichfreue mich...sehr!!!..liebe Pati
    *hüpf*:-)))
    Drückiwieverrückiiii
    die Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Auch wenn ich dich nicht real kenne und auch nur Deine unglaublich interessante Persönlichkeit hier aus Deinem Blog "erfahren" durfte, so bist Du mir doch unbekannterweise unheimlich ans Herz gewachsen und ich möchte Dich jetzt einfach mal nur ganz ganz feste drücken und Dir soviel Kraft wie nur möglich mitgeben, für alles was in Deinem Leben jetzt anstehen mag. *drücks*

    Liebe Grüße
    die fleissige Blogleserin Kes

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Pati

    schön, dass Du wieder auf dem Weg zur Sonne bist!
    In schweren Stunden hilft mir immer wieder das Gedicht "Stufen" von Hermann Hesse.
    Eine wunderschöne Zeile ist:
    "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt, und der uns hilft zu leben!"
    Vielleicht inspiriert Dich dieses Gedicht und hilft Dir, Veränderung als etwas Positives anzunehmen.
    Wünsche Dir viel Kraft, Energie und Freude mit DIR und Deinen Lieben

    Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Ich kann auch nur erahnen, was bei dir vorliegt ...aber wenn ich die Zeilen so lese dann hat das ziemlich viel mit mir gemein...ich habe Jahre von Angststörungen hinter mir, die mit mir ähnliches gemacht haben, was ich hier so bei dir lese, und arbeite seit nunmehr 3 Jahren daran wieder ein glückliches und erfülltes Leben zu führen ...es ist schwierig aber es kommt so langsam wieder ;) ...ich wünsche dir viel Erfolg ...lg Tanja

    AntwortenLöschen
  24. gut, dass Du wieder da bist :D

    grüße
    mnh

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Pati,
    ein großer Felsblock ist eben geplumst.....hast du bestimmt gehört;-)).
    Du machst das - da bin ich ganz, ganz sicher!
    Liebe Grüße,
    Micha

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Pati!
    Gehöre zu deinen "stillen Bewunderern" und verfolge immer begeistert deinen Blog. Ich bin sehr froh, dass du wieder da bist ;o) Ich hoffe, es wendet sich alles zum Guten! Halte deine Öhrchen steif, auch wenn der Gegenwind manchmal stark ist !!!
    Alles Liebe
    *Denise*

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Pati, wie schön von Dir zu lesen, Du hattest ja schon einige solcher Pausen und ich hoffe sehr, dass Du Deinen Weg findest und weitergehen kannst. Wie schön, dass Dein Held Dir eine so wichtige Stütze ist, wie schön, dass ihr Euch habt!

    Und wie schön, dass Dir das Perlenhobby so viel Ausgleich bietet - du bist eine echte Künstlerin, ich bin immer wieder baff!

    Liebe Grüße,

    Deine Kati

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Pati!
    Ich fühle im Moment genau wie du!
    Ich (inzwischen 40 )muß/werde mein Leben ändern, koste es, was es wolle.... eine Frau muß tun, was eine Frau tun muss...es ist eine lange rausgezögerte Entscheidung, gegen die ich ankämpfte..aber es geht so nicht weiter....! Wir haben NUR ein Leben ...
    Wünsche dir alles, alles Gute!!!
    Wir schaffen das!!!!!!! GglG Annette!

    AntwortenLöschen