Freitag, 25. März 2011

Waiting...

Warten ist etwas was ich eigentlich nicht so gut kann...
Geduld ist nun mal meistens nicht meine Stärke... Bei Kindern und bei ganz unwichtigen Dingen (wie nähen *grins*) kann ich eine Engelsgeduld aufbringen, die mich selbst erstaunt, aber bei ganz wichtigen Sachen für mich, sitze ich wie auf Kohlen. Kann meine Gedanken kaum auf was anderes lenken...
Es ist auch ein riesen Unterschied wenn man weiss, dass es etwas Positives ist worauf man wartet. Dann ist die Vorfreude so schön, aber wenn man den Ausgang der Dinge nicht weiss, ist es eher eine Qual warten zu müssen... Nun steht mir bald vielleicht der für mich persönlich wichtigste Tag in meinem Leben bevor und nicht mal an meinem Hochzeitstag war ich so nervös...
Ich wünschte ich wäre eine unverbesserliche Optimistin, aber ich warte auf diesen Tag schon sooo lange... So viele Jahre... Aber den Rest halte ich auch noch durch... Irgendwie ;o)

*************

Zumindest auf den Frühling müssen wir nicht mehr warten :o)
Das Wetter war die letzten Tage soo schön... Das tut so gut !!!

Apropo Geduld...
Gut zwei Wochen lang bin auf dem Weg zum Einkaufen immer wieder an der Jugendherberge in unserer Stadt vorbeigefahren und hab auf die Baustelle dort geschielt... Dort stand eine ausrangierte Kommodentür in Kiefer massiv...So was fällt uns streichwütigen Frauen ja sofort ins Auge, oder???
Ja ich seh' schon wie so manche von Euch grinst. Ich schwor mir beim nächsten Mal zu halten wenn sie dort noch stehen würde...

Und hier sieht Ihr nur das Ergebnis...
Gestrichen, angeschliffen, den Metallgriff gegen zwei kleine Möbelkäufe ausgetauscht und auf die Schnelle dekoriert... Mal schauen wo sie ihren endgültigen Platz bekommt...


Jetzt wartet eine Kommode und ein Tischchen noch auf mich... Die hatten nämlich auch genug Geduld bewiesen die letzten Monate... Oder sind es schon Jahre? *grins*

Und hier hieß es: "Grins doch mal Süße!" Der Frühling auf den Du so gewartet hast ist doch da ;o)



Ja jedes Warten hat mal ein Ende... Wäre es bloss schon so weit...

Ich drück Euch!!!
XoXo,Ich ;o)

Kommentare:

  1. Hey... die Tür sieht klasse aus und ist bestimmt ein eyecatcher... egal wo. Und die Tilda-Giraffe ist wirklich süss geworden.

    Liebe Grüße PuNo/Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du

    Deine Worte stimmen mich nachdenklich, und ich hoffe, dass dein warten bald ein Ende hat, und die Antwort so ausfällt, wie du es dir wünscht!!!!

    Ich drücke dich

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pati,
    ich wünschte, Du würdest nicht so in Rätseln schreiben, dann könnte ich an Deiner Geschichte Anteil nehmen, so weiß ich nicht recht, was ich dazu schreiben soll.
    Nur, dass diese kleine Tür ein schöner Blickfang geworden ist!
    Liebe Grüße von Dana

    AntwortenLöschen
  4. Oh, für mich tönt das seeehr positiv und vielversprechend;-))) Und während dem warten, denke daran: alles zu seiner Zeit!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Dana spricht mir aus der Seele...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Die Tür sieht echt toll aus und paßt prima zur Giraffe!
    Oder anders herum;)
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute!
    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Pati,
    schön, wieder öfters etwas von dir zu lesen, tolle Tür!
    Besonders wünsche ich dir aber natürlich noch Geduld und das das Ergebnis positiv ist!!! Alles Gute
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. NA dann wünsch ich dir noch ein wenig mehr Geduld...
    Und die Dinge "mit Potential", die manchmal achtlos irgendwer rumstehen lässt, die kenne ich.

    herzlichst, Krestin

    AntwortenLöschen
  9. oh,oh, das mit dem warten kenn ich leider auch. (bin ja auch soooo geduldig; *lach*) und die tür mit zu nehmen hat sich in jedem fall gelohnt!
    wünsch dir ein schänes we und gaaanz liebe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, habe dich gerade entdeckt. Es gab viel zu lesen. Ja die Ungeduld, die begleitet mich auch ständig.
    Die alte Tür ist ein echter Hingucker.

    Ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Patty, diese Kiefertür die musste einfach mit - das verstehe ich! Und das grün steht ihr auch wunderbar!
    Das mit dem Warten kriegst Du auch noch bestimmt hin - das Leben ist eh so wie es ist und das ist gut so! Denn alles hat irgendwie seinen Sinn im Leben, auch wenn man es nicht sofort erkennen kann... Ja, ich weiß hört sich nach doofen Spruch an, nur ist wirklich so ;-)
    Alles Liebe!
    Eri

    AntwortenLöschen
  12. Hi Pati!!!

    Schön, wieder von Dir zu lesen...ich hoffe, die Pause und das warten hat nichts mit dem zu tun, was ich denke...

    ich denke an Dich...liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  13. ...das schaffst du schon und die Frühlingssonne und deine Lieben zuhause werden dir dabei helfen.Viele, liebe Grüße,Petie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Pati,

    na Du machst es ja spannend!

    Toll ist das Teil geworden, sowas möchte ich auch mal irgendwo finden;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Patricia,
    es ist einfach toll wieder etwas von Dir zu hören und zu sehen. Ich habe Dich und Deine Einträge sehr vermisst.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass sich das Warten für Dich lohnt.
    Liebe Grüße
    von Herzen
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Die Kiefertüre ist ganz toll geworden. Die Farben passen sooo schööön zueinander mit der Giraffe. Gefällt mir wirklcih supergut. Alles Gute und dass es so wird wie Du es dir wünschst!
    Liebste Grüsse aus der Schweiz. Mirella

    AntwortenLöschen
  17. Was Du so findest.... aber schön ist es geworden.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!
    Deine Giraffe ist ja sooo niedlich! Hab sie schon in einen deiner letzten Posts bewundert!
    Siehst du... bei mir RENNT die Zeit und bei dir SCHLEICHT sie... immer so, wie wirs nicht gebrauchen können! Aber Gott sei Dank vergeht sie und neues tut sich auf...

    Liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen