Dienstag, 13. September 2011

An other kind of cross stitch roses...

Heute mal wieder ein kleiner Einblick in unser Wohnzimmer...

Als ich vor ein paar Wochen den Blog von Eline Pellinkhof entdeckt hatte war ich von Ihrer Rose einfach schwer begeistert... Immer wieder schaute ich mir die Bilder an und fragte mich wie ich es auch bei uns integrieren könnte. Am letzten Mittwoch war ich am Höhepunkt einer Frustration ( innerhalb 3 Tagen: Waschmaschine, Durchlauferhitzer und das Carpotdach kaputt) und musste mich abreagieren. Die Rose war das absolut richtig Projekt dafür ;o)
Zettel geschnappt, Kreuzstichplan gemacht und Farben angemischt... Nach 3std war ich fertig und um einiges glücklicher...





Nun fehlt auf der rechten Seite noch ein kleines Hängeregal oder vielleicht ne kleine Vitrine... Auf dem Dachboden schlummert noch so einiges was ich zum Leben erwecken könnte... Noch bin ich mir nicht sicher was dahin kommen sollte, aber um ehrlich zu sein ist das nicht so wichtig... Denn bei uns wechseln die Sachen ständig ihren Standort oder Bestimmung ;o)
Irgendwas wird sich schon finden....

Gestern bin ich auch noch mit einem kleinen Schränkchen fertig geworden... In meinen Lieblingsfarben :o)



Und auch ein weiteres N ist zu meiner Sammlung dazu gekommen...



Mädels ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!!!

Kommentare:

  1. liebe nell, wunderschön alles wie immer!
    ...aber ich wüsste immer noch gerne deinen trick ohne schleifspuren ;0)
    ich habe dir doch meinen auch verraten, *ganzliebguck*
    liebe grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nell,

    die Rose an der wand ist der Hammer!Aber was für eine Arbeit war das denn - Respekt, dass Du Dich dran getraut hast.
    Auch das Schränkchen gefällt mir sehr gut!
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    GLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nell, es ist wunderschön geworden, ich habe es auch auf Eline's Blog bewundert! und war so begeistert! Deine Rose sieht genauso schön aus und das neue Schränkchen... einfach nur zauberhaft!
    Ich wünsch Dir eine schöööne Woche!

    ganz liebe Grüße

    Syl

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Rose ist ja genial. Und du hast die aufgemalt? Unglaublich, das sieht toll aus.
    Als ich das Bild gesehen habe dachte ich an so ein Wandtattoo, oder wie die teile heißen.

    Sehr schön.

    LG
    Nessi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nell! Das sieht total klasse aus! Eigentlich ist alles schon nearly perfect - aber DAS hat noch gefehlt!! Einfach klasse!
    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Das ist einfach traumhaft! Super gelungen! Und auch das Wandschränkchen mit dem Buchstaben gefällt mir total gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja so pingelig... und finde Deine Rose noch schöner als das Original. Deine Kreuzlein sind viiiiel ordentlicher.
    Die Idee ist Klasse!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Rose ist ja ein absoluter Traum, was für eine geniale Idee.

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nell,
    wahnsinn, dass Du das in NUR 3 Stunden hinbekommen hast!!! Sieht toll aus. Magst Du denn noch verraten wie Du die Buchstaben so schön shabby bekommst?
    LG
    Jasmina

    AntwortenLöschen
  10. Nell!!!
    Wie hast Du das nur so toll und sauber hingekriegt!!?? Bei mir würde das furchtbar aussehen!! Hast Du Dir einen Raster vorgezeichnet? Nein, oder? Die Linien würde man ja nie wieder wegkriegen! Sooooo herrlich sieht die "bestickte Wand" aus! Und alles andere natürlich auch!
    Super!
    Viele ganz begeisterte Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die gestickte Rose ist einfach ein Traum!
    Das sieht so perfekt aus, ich dachte auch erst an ein Wandtattoo.

    liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh die Rose ist einfach zauberhaft...ich habe nachdem ich in meinem kleinen Zimmerchen etwas umgestellt habe nun auch eine leere weiße Wand und das wäre mal eine Idee...Der Stoff auf dem die Rose auch zu finden ist, gehört zu meinen absoluten Favoriten.
    Das sieht wirklich nach viel mehr als 3Std. arbeit aus....Hut ab...wunderwunderwunderschöööööön

    Liebe Grüße Stephi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nell! Ein sehr schöner Blog! Schau immer wieder gern vorbei. Und das Kreuzstichmuster an der Wand, echt klasse! Der Trick ohne Schleifspuren, funktioniert der vielleicht mit Heissluftföhn und Spachtel?! Lieb shabby Grüße

    AntwortenLöschen
  14. ..das ist ja SUPER geworden!!!
    LG
    Gina ;o)

    AntwortenLöschen
  15. Ach neeee, sieht das schön aus... Wage jetzt nicht zu fragen, wenn bei euch noch was "kaputt" geht..... ;). Was du dann ausheckst.
    Hoffe du zeigst noch mehr von deinen Ideen.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nell,
    Deine "gestickte" Rose ist soooo schön! Und vielen Dank für den Hinweis auf den Blog von Eline Pellinkhof. Ich bin ja so begeistert von Ihrem Buch. Kannst Du mir sagen, wo man dieses Buch kaufen bzw. bestellen kann? Bei A.zon hab ich es nicht gefunden. Würde mich sehr freuen von Dir zu hören.

    Lieben Gruß aus S-H
    Sandy

    AntwortenLöschen
  17. Einfach nur W-O-W!!! Die Rose sieht toll aus!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Hi Nell, I lobe your blog and visit it often. What a nice colour do you use. Can you tell me the name of the paint you use and the name of the colour? I have a shop in the netherlands and sell a lot of products from Eline. Photo's from my shop are in the first book. Isn't that nice? Groetjes, Gepke

    AntwortenLöschen
  19. liebe nell, die rose an der wand ist eine super idee und total klasse, und auch das schränkchen ist wieder voll zuckersüß geworden! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nell,

    wie kann man nur so schön die Wand besticken. Das gibt es doch gar nicht.Es tut mir natürlich sehr leid das alle deine elektrischen Gerätschaften kaputt gegangen sind aber wenn so etwas danach bei dir raus kommt. Ganz großartig.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo :-)

    ich möchte Dir gerne einen Award überreichen. Ich hoffe Du nimmst ihn an.

    http://kichis-werkstatt.blogspot.com/2011/09/award-von-carnam.html

    LG Nicole

    P.S eine wunderschöne Idee den Kreuzstick an die Wand zu bringen. Das gefällt mir sehr gut !

    AntwortenLöschen
  22. ...hach...

    und ob ich mich von DIR beeinflussen lasse,beim einrichten meines ateliers : ))

    kannste glauben du liebste...

    gglg
    crisl

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nell,

    Schöne Rose, die du da an deiner Wand hast. Habe von meiner Oma neulich eine Tischdecke abgestaubt auf der ähnliche Rosen aufgestickt sind.

    Habe bisher aber leider noch keinen Platz dafür gefunden, da meine Wohnung eher in warmen Gelb und Orangetönen eingerichtet ist und Rosa da leider nicht passst.

    aber die nächste Renovierung kommt bestimmt ...

    Lieben Gruß Steffi

    AntwortenLöschen
  24. die rose an der wand ist der wahnsinn liebe nell. hast du das etwa freihand gemalt??? glg claudia

    AntwortenLöschen
  25. Wow! Eine zauberhafte Rose! Habe den Blog von Eline auch schon oft bewundert und mir eine gestickte Rose an die Wand geträumt. Mich aber nie und niemals an die viele Arbeit gewagt. Nach deinem wunderschönen Ergebnis werde Ich mich vielleicht doch noch daran wagen.
    Herzlichen dank fürs teilen.
    Liebe Grüsse
    Eos

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Nell!
    Ich bewunder jetzt schon sooo lang deinen Blog! Ich hab auch gleich mal eine frage zu deiner Stickrose an der Wand- hattest du einen Tageslichtprojektor oder hast du das Freihand gemalt?
    Alles Liebe udn noch einen schönen Urlaub
    Ina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nell,

    ich habe gerade Dein wunderschönes Rosenbild an der Wand gesucht und mußte mit Entsetzen feststellen, das ist ja schon ein Jahr her als Du es gemalt hast, Gott wie die Zeit vergeht! :O)

    Es ist sooo schön

    Alles Liebe Konstanze

    AntwortenLöschen