Freitag, 5. Oktober 2012

Before & after... A side table and a lamp in one...


So den bin ich Euch auch noch schuldig ;o)
Das ist ja schon ewig her als ich das "Bevorfoto" gezeigt habe...
Hier also die Bilder wie er nun aussieht:


Ganz lange hab ich überlegt in welchen Farben ich ihn streichen sollte. Da die alte Tür in creme ist bekam auch der Lampentisch ebenfalls als Haupfarbe einen cremefarbenen Anstrich... Für die Schicht darunter entschied ich mich für ein schönes altes grün... In einem süßen Laden in Bad Segeberg bekam ich den passenden Knauf und das Papier ist ganz festes Scrapbook Papier.





Der Lampenschirm verlor ganz schnell sein altes Kleidchen und die Streben hab ich einfach mit gerissenen Stoffstreifen umwickelt ;o)




Und hier noch mal das "Bevor"



Und noch einen Tip hätte ich für Euch:

Gabrielle hat in Ihrem Laden super viele GreenGate Sachen reduziert. Mein Paket kam heute an und ich schwebe hier vor Glück, denn so etwas leiste ich mir nur sehr selten :o)
Am besten wäre natürlich eine Sammelbestellung so könnt Ihr Euch die Versandkosten aus Dänemark dann teilen. Sie ist wirklich sehr nett und das Paket war in nur 3 Tagen hier :o)




Hab ein schöööönes Wochenende
Eure

Kommentare:

  1. Es ist sooo schön farbenfroh bei dir!! Dann denke ich wieder.. hach... so ein bisschen FArbe könnte doch auch mal wieder in meine schwarz-weiße Welt einziehen... :)
    Und das Lampenschränkchen finde ich mal so richtig urig. Schön hast du es aufgehübscht :)
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Oi, tolles Lampentischchen, sehr gelungen! Ich finde solche Verwandlungen immer ganz großartig, leider fehlt mir dazu die Vorstellungskraft.
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Schränkchen (/Tischchen?) ist ja wirklich klasse! Und was Du daraus gemacht hast erst! Sieht super aus!!!
    Viele liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Blog und viele tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Nell, was du wieder da gezaubert hast. Glaube ich muss dich nun wirklich besuchen kommen ;), überfallen. Hab das ja damals vor anno schieß mich tot angedroht ;).
    Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende.

    GLG Jutta, fast um die Ecke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nell,

    Dein Leselampen-Tischchen ist fantastisch. Kein Vergleich mit dem braunen Etwas! Tolle Idee mit dem Schirmgestell, das "nur" mit dem Stoff umwickelt wurde - sieht super aus!
    Und die GG-Teilchen hätte ich auch mitgenommen!Schöne Farben!
    GGGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. What a fabulous job you have done with that table I love it very much. x

    AntwortenLöschen
  8. das sieht alles super aus - aber unglaublich finde ich das vorherbild dazu!!! kaum zu glauben diese verwandlung! ich sollte nur noch beim trödler/aufm flohmarkt möbel kaufen :)

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe nell,
    also der ist ja wieder unglaublich schön geworden, dein lampentisch. besonders gefällt mir der grüne türrahmen und die schöne innenausstattung mit papier. wirklich zuckersüß der tisch!
    na und der lampenschirm ist ja nun ein hingucker schlechthin :)

    ich wünsch dir ein schönes wochenende, sei lieb gegrüßt von
    der dana :o)

    AntwortenLöschen
  10. woow...just LOVE that china.and the colurs in this post :)
    and do not miss.....

    S
    A
    T
    U
    R
    D
    A
    Y

    S
    H
    O
    W

    O
    F
    F

    it is FUN :)
    WELCOME
    Håkan ( The Roseman)

    AntwortenLöschen
  11. WOW, genial toll!!!

    Sieht klasse aus, der Tisch und die Lampe (tolle Idee!). Ich frage mich nämlcih immer, ob Lampen, die mit hübschen Stoffen umhüllt sind, denn noch genug Licht geben. Du hast ja eine Super Lösung gefunden...

    AntwortenLöschen
  12. Die Lampe hat sich wirklich TOTAL verbessert!!
    Ich liebe Greengate, da guck ich bestimmt auch mal vorbei! :)

    ♥ Deine Claro ♥

    AntwortenLöschen
  13. Der Lampentisch ist wunderschön geworden!!!
    Ich bin immer wieder begeistert, dass Du aus so etwas hä.. etwas so wunderschönes machen kannst:-).
    Mir fehlt da die die Vorstellungskraft.
    Viele liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin sehr begeistert von dem umgestalteten Tisch-Regal, der ist ja kaum wieder zu erkennen! Prima! Liebe Grüße, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  15. Das Teil sieht ja jetzt völlig anders aus! genial :-)
    Und die Lampe so unbezogen, nur mit Stoffstreifen, sieht Klasse aus!
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  16. Die Verwandlung Deines Lampentisches ist ja phänomenal!! Ganz tolle Idee! Und über das Paket braucht man gar nicht zu reden. Ich sag nur, ein Traum!! Wie kommt es, dass die Skandinavier nur soooo schöne Sachen produzieren?!?! Haaaach....

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Sachen gibt es bei Dir zu bewundern - ich komme jetzt ganz sicher öfter vorbei

    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für die lieben Emma-Glückwünsche! :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nell,

    vielen Dank für die tollen Fotos! Man merkt wie viel Liebe zum Detail hinter Deinen Bildern steckt. Bereits seit längerem verfolge ich Deinen Blog und lasse mich inspirieren ...

    Heute traue ich mich auch einmal Dir meinen eigenen "jungen" Blog vorzustellen:

    http://maisonblavand.blogspot.de/

    Als Neubloggerin bin ich für Anregungen sehr dankbar und über neue Follower würde ich mich riesig freuen!

    Viele Grüße

    Anika

    AntwortenLöschen
  20. OMG, hier trifft einfach ALLES meinen geschmack!
    A.L.L.E.S.!!!
    das kuriose schränkchen sieht wirklich auf jedem quadratzentimeter absolut grandios aus und die ecke ist unglaublich gemütlich und einladend! große klasse!!
    LG, frau nord

    AntwortenLöschen