Montag, 15. Juli 2013

New cushions...


Heute wollte ich Euch mal zeigen was unser kleiner Mann uns zum Hochzeitstag im April geschenkt hat... Für Eltern deren Kinder seeehr gerne malen ist das vielleicht nicht soo besonders, aber unser Kleinster mag es wirklich nicht. Ein schönes Bild zu malen hält er für Zeitverschwendung. Höchstens das Zeichnen von Strichmännchen-Comics findet er ab und zu lustig. Dass er sich von ganz allein und ohne unser Wissen hingesetzt hat und sooo viel Zeit und Mühe dafür "geopfert" hat bedeutet uns wahnsinnig viel. Deswegen wollte ich das Bild auch unbedingt verewigen :)

Hat ein paar schöne Stunden verschlungen, aber es hat auch viel Spaß gemacht wieder mal zu sticken...



Ja wir hatten im April noch Schnee!!!


Hinterher wußte ich wenigstens warum er mich eines Tages mal gefragt hatte ob ich ihm denn zeigen könnte wie man Hände richtig malt.



Ich finde es nicht schlimm, dass er nicht gerne malt. Oder nicht so gut wie Kids in seinem Alter... Dafür findet er das Schreiben und Lesen viel spannender und wird bald in der ersten Klasse weder damit noch mit dem Rechnen Probleme haben :)


Und hier noch ein zweites Kissen was schon einige Zeit fertig ist...
Ich wollte mal das Zopfmuster stricken üben... Es war wirklich nicht so schwer, wenn man erstmal begreift wie es funktioniert... Daraus ist dann das Patchwork Kissen entstanden...

Ich wünsche Euch einen schööönen Wochenstart...

Kommentare:

  1. Hallo Nell.
    Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm dass er nicht gerne malt.
    Erstens gibt es wichtigeres und zweitens kann das ja alles noch kommen :-)
    Unser Sohn (3) wiederum legt grad richtig los und macht den ganzen Tag nix anderes :-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das ist eine ganz tolle Idee mit dem Kissen und ich finde für sein Alter (wenn er jetzt in die Schule geht) malt er doch gar nicht schlecht.

    So ein Kissen hätte ich auch schon gerne hier auf der Couch..., da bei uns zur Zeit aber Dinos angesagt sind, hätten wir dann wahrscheinlich Dinos auf dem Kissen :)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja echt süß geworden... Echt goldig von dem Kleinen!
    Lieben Gruß
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nell,
    die Idee, das süße Bild deines Sohnes in einem Stickbild zu verewigen finde ich sehr süß! Das Kissen ist ganz toll geworden und wird immer eine schöne Erinnerung sein.
    Auch das andere Kissen gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Nicht gut malen??? Ha - als noch nichtmal Erstklässler???
    Die Malkenntnisse und Begabungen meines 10 Jährigen sind noch rudimentärer ...es sei denn es geht um Schiffe ;-) Aber Menschen? Reinste Zeitverschwendung ...
    Sehr schönes Kissen hast du au s der tollen Zeichnung gemacht!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie lieb. Super Idee , mit dem Kissen. In Jahren wirst Du noch die Geschichte erzählen. Bei uns ist immer was los, wenn ich solche Dinge ( bei Familienfesten ) heraus hole. In der Zwischenzeit sind mein Kinder groß und freuen sich darüber, dass ich vieles aufgehoben habe.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wunderschöne Idee! So bleibt dir das Bild "ewig" erhalten! So schön!!! :-)

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nell,

    das ist ja ne wunderschöne Idee mit dem Kissen. Und das Bild ist einfach herrlich. So habt Ihr eine wundervolle kuschlige Erinnerung an die Kindheit Eures Sohnemannes. Einfach toll.
    Auch Dein Patchworkkissen sieht toll aus.

    Liebe Grüße sendet Dir Birgit♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nell,
    das ist ja eine wundervolle Idee. Bin ganz gerührt. Habe so ein ähnliches Bild von meiner Großen mal bekommen, als sie ungefähr 6 Jahre alt war und es hängt immer noch gerahmt im Flur. Allerdings hat sie immer schon leidenschaftlich gerne gemalt. Um so schöner finde ich es, dass du dein Bild auf diese Art verewigt hast. Da wär ich nie drauf gekommen.
    Dein anderes Kissen ist auch mal wieder zucker!
    Ich schick dir liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  10. oh wie süß und was ganz Besonderes.
    Traumhaft schön, wie du es zu einem Kissen gemacht hast. Ich bin total begeistert.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nell,
    ooohhhh....das Kissen ist ein Traum!!!! Wirklich ganz zauberhaft!
    Und das Bild ist toll...hat er super gemacht!
    Mein Sohn malt auch überhaupt nicht gern...:-)))
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Wie süß von Deinem Sohn!!!! Und wie toll Du es dann nachgestickt hast.... schmelz

    LG Mara

    AntwortenLöschen
  13. Oh man das lässt einem echt das Herzchen schmelzen also die Idee das Bild so zu verewigen ist ja wohl mal ausgefuchst. Ich wünsch die viiiiiel Freude daran sieht echt total genial aus! Liebe Grüsse Bine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nell,
    das Kissen ist einfach nur absolut bezaubernd und die Zeichnung auch!Euer Lütter hat es ganz,ganz wunderbar gemacht und ich finde er kann es richtig gut!Allein, die ganzen liebevollen Details wie Taschen und Reißverschluss an der Hose, total süß ;o),ich bin begeistert!Auch von deiner Idee es so süß zu verewigen ;o)!Drücke dich, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nell, ich liebe deinen blog und deine kissen sind wieder mal einzigartig. was für tolle ideen du immer hast und alles mit so viel liebe umgesetzt. freue mich auf jeden weiteren post! GLG claudia

    AntwortenLöschen
  16. Hi Nell, ich finde es sehr wertvoll, dass du sein Werk so verewigt hast. etwas ganz Besonderes....
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nell, die Kissen sind beide herzallerliebst. Gute Idee, das Zopfmusterkissen, als auch das gestickte Bild deines Sohnes♥
    Ich habe gerade deinen neuen/alten Schrank bewundert- sieht super aus!! und die Resteverwertung als Rosendecke ist einfach klasse.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  18. Es ist immer wieder schön, Kinderzeichnungen nachzusticken. Ich freu mich schon, wenn meine jüngste Enkelin mit ihren Zeichenversuchen so weit ist... Auch den gestrickten Zopf in ein Kissen zu integrieren, finde ich nachahmenswert.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Pero que bonita idea!!!! me encanta, bss

    AntwortenLöschen
  20. Dear Nell, i'm following your blog for a long time and each new post is a very pleasant surprise.
    This one is particulary aamazingg. I love the idea of embroidering your son's drawing. I'll do the same, for sure.
    The patchworg cusshion is irresistible with its knitting strip.
    Thank you so much for sharing, dear.
    xoxo
    Nina

    AntwortenLöschen
  21. Oh, der Polster ist süß geworden und die Vorlage natürlich auch :)
    Mein Großer mochte zeichnen auch nie besonders, und hat sich auch eher auf Rechnen etc. verlagert. In der ersten Klasse war das dann "lustig", weil er schreiben lernen wollte und die Lehrein ihn mit Ausmalübungen "gequält" hat, die er entsprechend motiviert erledigt hat *hihi*
    Jetzt ist er 10 und zeichnet ganz gerne mal, weil es ihn jetzt eben doch interessiert....davon wird sein Schriftbild allerdings auch nicht schöner ;)

    Lg, Karin

    AntwortenLöschen
  22. Ist das süß!
    TOLL.... liebevoll gemalt und
    von dir wundervoll und liebevoll verewigt.
    Klasse Idee.
    Liebe Grüße
    Ingka

    AntwortenLöschen
  23. Was ein tolles Bild!
    Dein Blog + deine Werke gefallen mir sehr gut- ich habe gerade mal eien Weile gestöbert und bin bestimmt nicht zum letzten Mal hier
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  24. Oh, ich find das total niedlich das gemalte Bild von deinem Kleinen.
    Und aus den Motiven ein Kissen mit Stickerei zu machen ist genial. Darüber freut sich dein Sohn sicherlich und ist stolz darauf, oder!!
    Das zweite Kissen ist sehr sehr schön. Super mit dem Strickzopf, eine tolle Idee.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  25. Hi , I love your blog always has nice things here, hugs ...

    http://www.titacarre.com
    http://vitrine.elo7.com.br/titacarre

    AntwortenLöschen
  26. hallöle:::: AUF DA SUCHA AUF SCHEEENE Blogs HOB I DI GFUNDN.... glei speichern::: FREU:: FREU...los da no a BUSAL DO:::: birgit

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Nell,
    seit geraumer Zeit lese ich in deinem Blog mit. Ich bin sehr begeistert!!!
    Das bestickte Kissen, nach dem Gemälde Deines Lütten, finde ich atemberaubend :D Er kann doch wunderbar malen! Ich find es schön, sehr schön :)

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Nell,
    das gestickte Kinderbild-Kissen findet ich super. Ist ne tolle Idee, so etwas für die Ewigkeit festzuhalten. Ich find's auch nicht schlimm, wenn er nicht gerne malt. Man soll Kinder ja in dem unterstützen, was sie gerne mögen und nicht zu etwas zwingen.

    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nell,

    was für eine tolle Idee, die Zeichnung Deines Sohnes in Form eines Kissens zu verarbeiten. Ich finde es ganz zauberhaft.
    Auch das zweite Kissen mit dem Zopfmuster ist traumhaft.

    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen
  30. Hi friend, I have a blog about the arts in general, a Agulha e tricot by Tita Carré, already visited?
    have an interest in exchanging links with you, it works well, I put your link on the sidebar of my blog
      and you put my link in your sidebar, if you have interest please contact me, hugs.
    http://www.titacarre.com

    AntwortenLöschen
  31. ...das Kissen ist ja einfach nur Zucker !!!! Unser kleiner Mann malt auch sehr ungern (gerade in die 1. Klasse) gekommen. Da freut man sich dann 1000 mal mehr :)
    Dein zweites Kissen find ich auch ganz knuffig.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen