Donnerstag, 16. Oktober 2008

Little blogbreak...

Eigentlich wollte ich Euch heute an dieser Stelle ein paar meiner Teilchen zeigen, doch nun ,muß ich mich die nächsten Tage um zig Sachen kümmern die Nerven kosten, leider...

Mein Held hatte leider einen Autounfall, bei dem ihm zum Glück nichts "wirklich ernsthaftes" passiert ist, doch er ist im Moment immernoch im Krankenhaus und ich warte total hibbelig auf seinen Anruf. Eine junge Polizistin ist über Rot!! mit ihrem Streifenwagen gefahren, ohneLicht und Sirene und mit einer viiiiiiiiel zu hohen Geschwindigkeit und hat unser Auto ein paar Meter zur Seite geschleudert. Auto hat wohl Totalschaden, aber das ist mir momentan so was von unwichtig... Ganz ehrlich ich hoffe dieses Jahr ist ganz schnell um... Meine Nerven machen da nicht mehr lange mit... Hab langsam keine Kraft ständig Neues zu verkraften...
So und jetzt starre ich mein Handy an und bete, dass ich nicht gleich noch ne schlechte Nachricht aus dem KKH bekomme... Gott, hab ich Angst...
Ich drück Euch ganz ganz lieb und bitte passt gut auf Euch auf!!!!

P.S. I'm so sorry, please translate this in your language with the google tool.

EDIT:

Meine Lieben als erstes VIELEN LIEBEN DANK für Eure sooo lieben Kommentare...Wir dürfen aufatmen... Röntgen und alle Untersuchungen wurden gemacht und es ist Gott sei Dank nichts gebrochen. Das wichtigste die Wirbelsäule wird wieder... Die Schwindelgefühle und Übelkeit sind auch schon soweit fast weg. Aber der Schrecken sitzt noch ziemlich tief in den Knochen. Vor einem Anruf mit den Worten: "Süße ich hatte einen Unfall" hab ich doch immer soooo große Angst gehabt...Aber ganz ehrlich ich bin sooo dankbar, dass mich nicht die Polizei anrufen MUSSTE...Hab ihn jetzt wieder und wir werden jetzt erstmal das Wochenende geniessen... Ich umarme Euch ganz ganz doll und passt auf Euch und Eure Lieben auf...
Die allerliebsten Grüße, Pati

Kommentare:

  1. das hört sich ja schrecklich an!ich drücke dir ganz fest die daumen, daß du nur gute nachrichten aus dem krankenhaus bekommst!!!!!
    ganz liebe grüße!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, meine Liebe, ich drücke ganz fest die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und es ihm gut geht!!
    Ganz liebe Grüße, ich drück´ dich!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, das hört sich ja schrecklich an. Ich hatte vor einigen Tagen einen beinah "Frontalcrash" mit einem NAW. Ich konnte ihn noch nicht hören, weil er von vorne kam und auch nicht sehen, weil die Straße eine Kurve hatte. Er war voll auf meiner Seite, weil er in den Ort hinein mehrere Autos überholt hat. Gott sei dank konnte ich noch schnell genug reagieren und hatte neben mir einen sehr breiten Bürgersteig.
    Ich denke ganz fest an dich und hoffe, dass deinem Mann nix passiert ist!!!
    Fühl dich gedrückt...
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe es gibt bald gute Nachrichten fuer Euch.
    Gruss aus Holland

    AntwortenLöschen
  5. Oh mann, das tut mir total leid!!
    Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles ganz schnell wieder gut wird!!

    Gglg, Dottie

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    eine stille mitleserin wünscht euch alles liebe und gute- und drückt die daumen daß alles ganz schnell wieder in ordnung kommt....!
    viele liebe grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  7. mensch patricia,
    ich drücke dich wie verrückt und hoffe, dass alles ok ist mit deinem schatz!!!!

    meine güte.... schnell wirft einen das leben aus der bahn......ich drücke soooooooooooooo feste die daumen, dass wirklich nichts schlimmes passiert ist!!

    du schaffst das!! drück dich!

    glg, lina

    AntwortenLöschen
  8. liebe pati,
    mir läuft es kalt den rücken runter. ich bete für euch, dass dein held ganz schnell wieder gesund bei dir daheim ist. wie du sagst, das auto ist vollkommen egal .. es ist nur blech und zu ersetzen.

    ich drück und küss dich und denke an euch.

    ganz liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schrecklich!!!!!!
    Drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich alles wieder zum Guten wendet.

    Ganz liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Pati, ich drücke alle Daumen und schicke alle Fliegenpilze aus meinem Blog als Glücksbringer zu Euch!

    Denke fest an Euch!!!

    Lieben Gruß, Kati

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Patricia,
    ich bin ja sonst eher die stille Mitleserin in Deinem Blog - aber ich wollte Dir sagen, dass ich sämtliche Daumen drücke, dass mit Deinem Mann wirklich nichts "schlimmes" passiert ist und er schnell wieder gesund & munter nach Hause kommt.
    Sei ganz doll gedrückt,
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott .. das hört sich aber arg mies an

    Knuddel dich mal und drück euch ganz dolle die Daumen

    GGLG Britta

    AntwortenLöschen
  13. oh liebe pati,
    ich lese gerade, dass du deinen schatz wieder bei dir hast. ich bin so froh!

    genießt das wochenende und laßt es euch gut gehen.

    ganz liebe grüße und alles, alles gute für deinen mann.

    sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt,
    ute

    AntwortenLöschen
  14. So etwas versetzt einen schon einen ordentlichen Schock. Zum Glück ist nichts passiert. Da hatte dein Schatz aber einen fleißigen Schutzengel!
    Aber ihr werdet jetzt bestimmt noch deutlicher sehen, wie froh ihr sein könnt, einander zu haben.
    Wünsche euch alles Gute und freue mich, wenn du wieder zurückkommst!
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Patricia! Puh ich hab so an Dich/Euch gedacht. War das heute der Tag der Unfälle. Eigentlich ist nicht Freitag der 13 oder? War heute morgen (3 Uhr) mit meiner Mutter im Krankenhaus, da Sie kontinuierliches und wirklich super starkes Nasenbluten hatte. Aber gott sei dank ist alles wieder im Lot. Da wird einem schon Angst und Bange. Hoffe es wird für Euch auch weiterhin alles gut. Ich drück Dich ganz fest und wünsche Euch ein schönes und erholsames WE. Genießt es! An solchen Tagen erfährt man immer das nichts für die Ewigkeit ist und das muss man wirklich erst einmal verdauen. Ich wünsche Euch alles Liebe! Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Oh je
    Pati,
    was für eine grausame "Geschichte".

    Ich drücke Euch !!!!

    ...ja, das ist wirklich "Horror", gut, das alles ein gutes Ende findet !

    ;o)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Pati,

    habe heute morgen dein Kommentar gelesen und wollte antworten, aber mein PC meinte nööö. Alles aus hier.... Aber nun lese ich, dass es deinem Mann gut geht und er "nur" paar" Problemchen" hat. Autoschaden kann man ersetzen, aber ..... nicht.
    Ich drücke dich ganz fest, damit dein Schrecken bald ganz ganz in Vergessenheit gerät.

    Sei ganz lieb gegrüßt von mir, denke am Woende an euch.

    GGLG Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Pati,
    vor einem solchen Anruf habe ich auch immer Angst und wenn dann noch die Kinder unterwegs sind, gleich mal drei.
    Erstmal bin ich total froh, dass Deinem Mann nichts passiert ist, was ernstere Folgen hat. Das ist das aller Wichtigste überhaupt.
    Ich kenne diese Problematik so gut, meine Tochter hat seit 3 Jahren ihren Führereschein und bereits 4 total unverschuldete Unfälle, dabei einen Totalschaden.
    Nun fährt sie erstmal nicht mehr und das jetzt schon seit über einem Jahr. Ich hoffe sehr, dass sie irgendwann wieder fährt. Ich will sie aber auch nicht zwingen.
    Auf jeden Fall umarme ich Dich ganz doll und macht Euch ein ganz ganz schönes Wochenende!!!!
    Und ganz ganz liebe Grüße an Deinen Mann!!!!!
    GGLLGG
    Iris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Pati,

    ich habe dein Hiobsbotschaft hier heute morgen gelesen und konnte bis dato dir nicht schreiben, mein Pc möchte das nicht :(. Es ist schön zu lesen, dass es deinem Mann soweit so gut geht.
    Denke am Woende ganz fest an dich und deine Familie.
    Glaube mir, nächstes Jahr wird es beser. Auch ich wünsche es so sehr, dass das Jahr vorbei geht, zu viel passiert.

    Drücke dich und GGGGGLG Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Pati,

    ohnein, das hört sich ja ganz furchtbar an... Hoffe ganz arg, dass alles wieder gut wird, drücke die Daumen...

    Viele liebe Grüße,
    Pedi

    AntwortenLöschen
  21. Ich schließe mich an, und wünsch euch alles Gute und schnelles gesund werden.
    Nimm dir doch einfach mal ´ne Pause. Immer nur Neues schaffen powert doch total aus. Ich habe einen Award für dich, der schon länger "kreist", wahrscheinlich hast du ihn auch schon. Aber trotzdem.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Gott sei Dank!!!!!!!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Oh je, das war sicher ein ganz schöner Schreck! Aber du hast wirklich Glück gehabt, dass sich die Polizei nicht gemeldet hat. Das ist immer auch mein Alptraum. Zum Glück ist nichts passiert!

    Trotzdem ein schönes Wochende euch allen

    Beate

    AntwortenLöschen
  24. Oh mein Gott...das ist ja furchtbar!!
    Zum Glück ist Deinem Mann ja nichts ernsthaftes passiert,wie Du gerade schreibst!
    Drücke Euch ganz dolle.
    Alles Liebe und Gute Besserung!!!
    Bussi
    Deine Biggi

    AntwortenLöschen
  25. Hola!! te deseo de todo corazón lo mejor para ti y tus seres queridos. Besos afectuosos y un abrazo. !!!animo!!!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    so schnell kann es passieren. Einfach Wahnsinn. Mich hat auch eine schreckliche Nachricht auf dem Boden der Tatsachen zurückgeholt.
    Ich hoffe die Polizistin hat sich wenigstens Entschuldigt bei Euch.

    gute Besserung


    Melanie

    AntwortenLöschen
  27. ich wünsch euch alles liebe.... und drück die daumen das alles wieder gut wird

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Patricia, bin ich die Letzte? Ich habe Deinen Post mit Schrecken gelesen. Wie schnell kann etwas auch unverschuldet passieren. Auch ich habe immer Angst wenn mein Mann unterwegs ist. Und jetzt macht auch noch meine Tochter ihren Führerschein. Dann habe ich Angst mal 2!! Ich bin aber so froh, dass Deinem Held nichts großes passiert ist. Er hat einen ganz großen Schutzengel gehabt. Genießt jetzt das Wochenende und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Oh mein Gott! Das ist ja Horror pur! Du Ärmste, was hast Du durchgemacht. Kann ich Dir sooo nachfühlen.
    Gott sei Dank, hast Du Deinen Liebsten wieder, alles wird gut. Macht Euch ein schönes Wochenende und genießt Euer Zusammensein.

    LG und ein schönes WoE, Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Gott sei Dank, ist alles im grünen Bereich!
    Beim Lesen ist mir gerade das Herz in die Hose gerutscht!

    Ich wünsche deinem Süßen gute Besserung und dir wünsche ich ab jetzt gaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Glück und daß jetzt Schluß ist mit Stress!

    GGLG, Ines aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  31. Liebeliebe PAti,

    ganz liebe Wünsche an euch!
    herlichst, jaana

    AntwortenLöschen
  32. meine liebe patty,das tut mir jetzt sososo leid,daß ich erst heute in deinen blog komme und das lese...nun könnte ich heulen,daß ich dir keine tröstenden worte spenden konnte...sch....e

    trotzdem,das glück hat dich wieder,oder gibt es etwas größeres als das glück deinen liebsten wieder zu haben??? ich freue mich unendlich für dich,für euch !


    alller allerliebste und ein wundevolles we

    crisl!

    AntwortenLöschen
  33. Ich komme erst nach Deinem "edit" vorbei...und bin erleichtert, dass soweit nichts Schlimmeres passiert ist. Dennoch wünsche ich Deinem Helden ALLES alles Gute und vor allem gute Besserung und baldige Genesung!!!
    GLG, BINE

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Patti,
    Ich komme erst heute auf deinem Blog und lese deine schreckliche Bericht. Was ein stress und Schrecken fur dich! Gott sei dank dass er wieder bei dir ist! Ich denke an dich und deinen Held und wunsche gute besserung. Liebe grusse!

    AntwortenLöschen
  35. Patti was muss ich hier lesen,was für ein Schreck.

    Dem lieben Gott sei Dank das sich alles zum guten wendet.Ich fühle mit euch und sende dir ganz viel Kraft.

    Drück Dich ganz dolle,Tonie

    AntwortenLöschen
  36. Hilfe, dass hörte sich ja alles gar nicht schön an! Aber zum Glück kommt alles wieder in Ordnung, so wie ich lese. Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende genossen, ich schicke ganz viel positive Gedanken rüber und auch noch eine Tüte Kraft dazu.

    Liebe Grüsse - Irma

    AntwortenLöschen
  37. hi.. ich denk an euch und drück euch feste die daumen das alles wieder gut wird...

    AntwortenLöschen
  38. Arsen und Spitzenhäubchen21. Oktober 2008 um 12:22

    Oh nein, Käse. Aber Gott sei Dank "Glück im Unglück" !

    Was mir aber jetzt schrecklich peinlich ist....ich habe auf meinem Blog "Schleichwerbung" für Dich betrieben....ich wollte Dir ganz viele neue Franzosen rüberschicken...aber vielleicht passt das momentan jetzt nicht so richtig ???

    Ich knutsche Euch mal ganz fest...
    Biiirgiiit

    AntwortenLöschen
  39. Oh weia!!! Ich hoffe, alles ist/wird wieder gut!!! Bei uns herum passieren zur Zeit auch viele schreckliche Dinge, unglaublich.. da freut man sich umso mehr, wenn man hört, das alles gut gegangen ist...

    Ich denke an Euch!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  40. Ich wünsche euch vom Herzen alles alles Gute und ein erholsames Wochenende.

    Liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  41. hi.. ich hoffe dein mann erholt sich gut und du auch von dem schrecken. ich hatte so einen anruf mal.. hier ist die autobahnpolizei ,ihr mann ist verunglückt.. ich sage dir. da bleibt die zeit stehen. aber bei uns ist zum glück auch alles gut ausgegangen. liebe grüsse
    redi

    AntwortenLöschen
  42. Oh nein Liebe Pati!! ich habe es zu spät gelesen!!! Ich hoffe das der Schrecken schnell wieder verfliegt und das dein Mann hoffentlich bald wieder wohl auf ist!!! Solche Nachrichten sind so schrecklich!!! Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert!! Ich denk an Euch!!!! Macht langsam und habt noch eine erholsame Woche!!!...Ganz liebe Grüsse *Marie*

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Pati,
    war erst ganz erschrocken, als ich den ersten Absatz gelesen habe und bin jetzt doch erleichtert nachdem ich zum letzten kam. Wie gut, daß nichts 'Ernstes' passiert ist, der Blechschaden ist wirklich nebensächlich dabei.
    Ich wünsch euch ganz schnelle Besserung, daß dein Mann bald wieder zuhause und gesund ist.
    Liebe Grüße, ich drück dich ganz fest,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  44. Oh, ich habe das jetzt erst gelesen.
    Das ist für mich auch die schlimmste Vorstellung, dass so eine Nachricht von meinen Liebsten kommt.

    Ich bin froh, dass du auch berichtet hast, dass dein Liebster wieder daheim ist und nichts Schlimmeres passiert ist.

    Pass gut auf euch auf!!!

    Biene

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Pati,
    durch Deinen netten Kommentar in meinem Blog bin ich hier bei Dir gelandet. Bei Dir ist es wunderschön mit Wohlfühlgarantie ;)

    Als ich vom Unfall Deines Mannes gelesen habe war ich tief berührt, und kann Dir sehr gut nachfühlen...
    Unser 19jähriger Sohn hatte vor 6 Wochen einen schweren Autounfall und wir wussten Angangs nicht ob er ihn überleben würde.
    Alles was einem bisher wichtig erschien wird unwichtig.

    Ich wünsche Deinem Mann gute Besserung, und Dir stabile Nerven und ein wenig Gelassenheit...

    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  46. Was für ein Albtraum.
    Auto ist wirklich egal, Hauptsache deinem Helden geht es gut, das freut mich, war gleich richtig schockiert, wo ich doch auch immer die Panik habe, wenn mein Held mit den Kindern alleine im Wagen unterwegs ist.

    also noch schöne ruhige Tage nach der ganzen Aufregung.

    ah, und vielen lieben Dank für Deinen herzlichen Kommentar, ich schicke Dir Thiemos Schnitt ganz sicher, sobald ich irgendwie Luft habe.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen