Sonntag, 26. April 2009

Aprons and a wrong skirt...



Eigentlich wollte ich Euch die weiteren Schürzen schon vor paar Tagen zeigen, aber wie das so ist da kommt einem immer was zwischen... Fertig genäht sind sie, bis auf die letzte, da fehlt noch das Bündchen, aber zum Fotografieren kam ich einfach nicht...





Unser kleiner Mann hält mich momentan auch richtig auf Trab... Er hat seit einiger Zeit die Phase, bei der seiner Meinung nach, hinter JEDER Frage oder Bitte erstmal ein : NEIN stehen muß... Es ist schon eine richtige Herausforderung immer so zu fragen damit ich "meinen Willen" bekomme wenns darauf ankommt... Wie gestern Mittag, ein klassisches Beispiel:

"Ohhhh das Mittag ist fertig... Aber Colin ist doch satt und möchte nicht essen??? *grins*
Und prompt kommt die Antwort die ich hören möchte:
NEIN, Colin hat Hunger!!! ...hihi

Aber so einfach ist es natürlich nicht immer... seufz...
Diese Phase hat bei unserem Großen damals etwa 3-4 Wochen gehalten so hoffe ich doch, dass wir das bald überstanden haben ;o) Außer konsequent zu sein, kann man schließlich eh nix machen ;o)


Aber zurück zum Nähen...


Seit ein paar Tagen war ich auf der Suche nach einem schönen Rockschnitt... Knielang und etwas weiter sollte er sein... Und es schien ich hätte den perfekten gefunden... An diesem relativ einfachem Rock hab ich Stunden genäht und wieder getrennt... Der Schnitt ansich wäre absolut TOP, denn sooooo wandelbar... Doch leider stimmt er weder vorne noch hinten überhaupt nicht, zumindest nicht in meiner Größe. Oder hat jemand von Euch einen etwa 10x10x10cm spitzen Dreicksbauch??? Was hab ich gestern gekämpft um es anzupassen... Bin ja schließlich keine Schnittdirektrice ;o) ....
Ob ich den Schnitt richtig übernommen habe??? Leider ja, keine Ahnung wie viele Male ich das überprüft habe... Zuerst dachte ich ja ich wäre nur zu dumm, aber nein er stimmt einfach nur nicht... Kann ja schliesslich passieren... seuftz...
Das Zweite was ich wirklich richtig gemacht habe ist ihn aus einem alten Stoff probe genäht zu haben... Im Grunde ist das was diesen Rock soooo schön gemacht hat jetzt fast ganz weg, aber nun passt er (auch wenn etwas komisch und gewöhnungsbedürftig am Bündchen) Und ich mag ihn... nur ist es nicht der den ich eigentlich wollte ;o)
Somit geht die Suche nach einem neuen Schnitt jetzt weiter, obwohl ich glaube einen einfachen kann ich mir jetzt auch selbst zeichnen... hihi...








So meine Lieben ich wünsche Euch noch einen wunderschönen und sonnigen Sonntag :o)
Bis bald, Eure Pati

Kommentare:

  1. I really like your aprons. Lovely colours. May be they can be used in the garden too. :) I got a lot of inspiration from your blog. I am a big fan of GreenGate too, and Cath Kidston. If you take a look at my blog, Husfruas Memoarer, you can see some pretty cups from Cath Kidston, and some things from GG too. :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Schürzen sind ein Traum... Hast Du Dir den Schnitt selbst ausgedacht oder ein Schnittmuster gehabt? Ich überlege die ganze Zeit, wie ich die Taschen vorne am besten anbringen könnte... Ohne Anleitung bin ich echt verloren... Hast Du vielleicht einen kleinen Tipp für mich?

    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    hast du schon den römö-schnitt ausprobiert? der ist ähnlich diesem, nur ohne den einsatz vorne und auch einfach zu nähen (war mein erster rock und hat geklappt).

    toll deine schürzen!

    liebe grüße
    tamara/dacrina

    AntwortenLöschen
  4. bestell dir doch einfach den freya.. der ist super

    AntwortenLöschen
  5. So ,jetzt hast du aber Schürzen für jedes Outfit- toll! Ich kämpfe auch grade mit einem Schnittmuster.....LG andrella

    AntwortenLöschen
  6. Schaetzchen, Du bist ja wieder fleissig. Toll Deine Schuerzen. Eine schoener als die andere.

    Mail folgt, wenn ich die Arztgeschichten mit meiner Tochter durch habe.

    Sei gedrueckt und einen schoene Start in die Woche.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  7. ...ich würde dir einen Schnitt von Farbenmix, z. b. römö empfehlen. Nach allem was man so liest, soll der ganz toll sein....
    ich wollte mir immer schon mal einen "Werkzeuggürtel nähen, sowas, wie es manche Frisöre oder Handwerker tragen, falls du weißt, was ich meine? Nur beim Sitzen stört er bestimmt. Ich suche nämlich auch während dem Nähen ständig mein Zeugs...aber das kennst du ja bestimmt auch....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Öhm, und welcher Schnitt war es nun, der überhaupt nicht gepasst hat?
    viele grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte, hier habe ich auch viel versäumt, Du warst ja sowas von fleißig.
    Die Schürzen sind genial gelungen, so liebevoll zusammengesuchte Stoffe, herrlich vereint.

    Und der Rock sieht schon Mal sehr interessant aus. Da fiel mir glatt ein, dass ich einen, bzw. zwei Wickelröcke habe, die Deinen Vorstellungen vielleicht entsprechen würden. Wenn Du magst, würde ich Dir einen davon schicken?

    ganz liebe Grüße aus Wien
    von Betty

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    durch Tilda bin ich vor einem Jahr auf deinen Blog gestoßen und war seitdem fasziniert von all den tollen Ideen. Nun bin ich selbst in der Bloggerwelt gelandet. Deine Schürzen sind wie immer wunderschön. Auch ich kenne das Problem mit nicht passenden Schnittmustern. Manchmal ist es wie verhext. Nur nicht Aufgeben, heißt es dann!
    Einen schönen Wochenstart!
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  11. You just made the loveliest aprons!! great pictures. I enjoy visiting

    AntwortenLöschen
  12. Deine Schürzen sind toll geworden. Könnte für mein Werkzeug bei der Arbeit auch ähnliches gebrauchen. Nur nicht als Schürze, sondern etwas für Rosenschere und Messer, aus stabilem Stoff (oder Leder). Gibt's zwar zu kaufen, aber das wäre ja zu langweilig.
    Danke nochmal für deine lieben Worte zu meinem Rico.
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  13. Sind dashübsche Schürzen! Du hast die Stoffe wieder einmal so schön und passend kombiniert!
    Dein Rock sieht toll aus! Schade, dass du so viel Zeit und Nerven dafür aufwenden musstest
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Ja aber wer soll die Schürzen denn tragen????? Die sind ja so schön! Ich würde sie mir nur in die Küche hängen und anschmachten!

    Liebe Grüße
    Sonja, die hofft, dass Du nix dagegen hast, dass ich Dich einfach mal verlinke :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Pati

    Hab dich getagged;)))

    LG

    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Boah warst Du inzwischen wieder fleißig!
    Ich nehm die blaue Schürze! Sind aber alle toll geworden.
    Wegen meiner Blog-Hintergrundfarbe habe ich mich auch noch mal erkundigt. Also es ist definitiv ein ganz zartes vanillegelb, wer rosa oder apricot sieht, hat den Monitor wohl nicht richtig kalibriert. (Hab ich mir sagen lassen.)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  17. You made lovely aprons!!
    You made always good things!!!
    I enjoy visiting your blog...

    Kisses from Cristina A.

    xxx

    AntwortenLöschen
  18. Oh, sind die Schürzen süüüüß !
    Schön ist´s bei Dir ! ♥

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön sind dein Schürzen geworden!! Und mit schlichten Rockschnitten habe ich auch immer Probleme. Die sitzen nie bei mir und ich muss ewig fummeln.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  20. Heloo
    I love your blog!!!!Its such a great inspiration for me.
    I would like to know where you grt all this beautiful fabics?

    AntwortenLöschen
  21. oh encontre su blog es magnifico me encanta cada detalle que muestra ,un abrazo desde chile

    AntwortenLöschen
  22. Hi Pati!!!!

    Die Schürzen sind ja ein Traum!!! Total süß! Der Rock ist auch schick...ich habe vorgestern einen Römö-Rock genäht! Ja, da hab ich mich mal rangetraut, und ich fand es eigentlich ganz einfach...obwohl ich den Reißverschluss immer blöd finde, aber ob es einfach mit Gummibund hübscher ist, wage ich zu bezweifeln...aber er sieht ganz ordentlich aus fürs erste Mal...
    Hat Du Dir schon mal was wegen dem Filzen überlegt???;O)

    Fühl Dich gedrückt!
    Viele liebe Grüße, Svenja

    P.S. Hast Du Dich schon für´s Bloggertreffen angemeldet???

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Süße!!
    Tolle Schürzen hast Du genäht...lieben Dank auch,für Deine Mail,aber sag# mal ist meine denn gar nicht angekommen???*heul*
    Dicke Umarmung
    Biggi

    AntwortenLöschen