Samstag, 3. Juli 2010

Cut???


Should I do it ???


Also was meint Ihr so ich es tun???

Kommentare:

  1. Naja, ich finde lange Haare wirklich schön, aber bei diesem heissen Wetter leidet man ja schon ein wenig.
    Mein Tipp, ja ein bisschen schneiden, aber so, dass du sie noch gut zusammenbinden kannst.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose - nein, die sitzt viel zu gut!!!
    Die Haare - ja, vielleicht! Hilft Dir nicht weiter, aber das vielleicht: Wie es mit langen Haaren ist, weißt Du! Warum nicht etwas Neues ausprobieren? Bei Dir scheint einiges an Veränderung zu passieren...

    Und falls es Dir nicht gefällt - sie wachsen wieder!

    Liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  3. yes!!! cut it very short!!!
    cariños,
    maria cecilia

    AntwortenLöschen
  4. definitiv NEIN !!!!!
    Tu`s nicht !!!

    ich hatte Haare bis zum Popo und hab`s getan und EWIG bereut ....
    heute bin ich Kurzhaar-Trägerin, weil ich`s nie wieder geschafft habe, sie wachsen zu lassen ...

    Bin gespannt, wie du dich entscheidest !

    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. JAAAA! Es wird genau das Richtige sein!

    Liebe Grüsse
    gabriele

    AntwortenLöschen
  6. hmmmm...
    also wenn Du Veränderung brauchst und Dir danach ist...und Du danach damit leben kannst...dann tu es :O)
    wenn Du Dir nicht Sicher bist,dann würde ich es nicht tun...
    So etwas muss man aus dem Bauch heraus entscheiden :O)
    Liebste Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Du hast sehr schönes Haar.
    Wäre irgendwie schade, aber wenn du an einem Wendepunkt stehst....
    Manchmal tut auch diese Veränderung gut.
    Den Körper hast du verändert, warum nicht auch die Haare.
    Ganz kurz???
    Ich kann es nicht beurteilen, wie du dich fühlen wirst.
    Ist nur mein erster Gedanke gewesen.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Nur Mut!
    Ein neuer Haarschnitt ist doch wie ein Neuanfang...müssen ja keine 5mm sein ;-)

    Liebe Grüße
    H.m.

    AntwortenLöschen
  9. Neee, auf keinen Fall!!!
    So lang werden die dann bestimmt nie wieder.
    Hitzige Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    also ich würde wohl nur die Spitzen schneiden. Hoch stecken oder festbinden kannst du sie imemr noch. Allerdings wenn du meinst dir würde eine Veränderung gut tun, kannst Du sie auch schneiden.

    Ich wäre selber nicht bereit mein langes Haar kurz zu schneiden. Würde ich ewig bereuen.

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  11. Ich weiß ja nicht...
    Ich hatte langes Haar, kurzes Haar, noch kürzeres Haar.. und es wuchs ja immer wieder.. Bis es plötzlich meinete NÖ, so nicht..
    Ich versuche es jetzt schon seit 3 Jahren oder länger, sie wieder so lang wachsen zu lassen wie du sie hast. Sie machen´s aber nur bis zur Schulter, dann ist Schluss, dann brechen sie immer ab :(

    schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. jaaa, dieses wunderbar leichte gefühl auf dem kopf "danach" fühlt sich gleich noch viel sommerlicher an. trau dich! ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    hab da schon so einiges an Veränderungen in dieser Hinsicht durch: von polang bis rappelkurz. An deiner Stelle würde ich vielleicht erst einmal auf Boblänge? Ist dann nicht gar so krass. Bin auf jeden Fall schon mal auf das Ergebnis gespannt.

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Ja, ich würde die Haare ein wenig kürzer schneiden lassen. Ich selber hab die Haare jetzt ziemlich durchgestuft, aber hinten trotzdem noch eine gewisse Länge. Und im Sommer hab ich die Haare mit einem Haargummi immer schön hoch gesteckt, damit es nicht noch wärmer ist... ;-) Bin gespannt wie Du Dich entscheidest.

    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. ...jaaaaaaa.....langes Haar steht oft für laaaaaaangweilig. Ich kenne Frauen, die tragen tagein tagaus die ewig gleiche Frisur.....
    Außerdem wachsen sie ja auch wieder!
    Ich bin gespannt...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Cut! Veränderungen und was neues sind immer gut. Vielleicht erstmal so dass Du sie noch zusammenfassen kannst zum Pferdeschwanz oder so ... dann fällt es nicht so schwer und ... sie wachsen ja wieder.

    Lieben Gruß
    Mimi

    AntwortenLöschen
  17. Also ich denke: Die Hose: ja (zur Abkühlung). Die Haare: nein.

    Lieber bei dem Wetter die Haare hochstecken. Deine Mähne ist so schön, dass sie erhalten bleiben sollte. Vielleicht würde ich etwas kürzen, aber nur, weil sie unten sehr stufig sind. Aber nicht mehr als 6-7cm.

    Ich weiß aus Erfahrung, dass Kurze Haare (sofern sie zu kurz für einen Zopf werden sollten) im Sommer schlimmer sind als Lange, die man durch Zöpfe oder hochstecken gut aus dem Weg bekommen kann. Bei Halblangen Haaren, ist das meist schwieriger (fällt immer etwas raus, was stört) und gaaaanz kurz? Neeee, das geht gar nicht.

    Liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
  18. ach nein,mach es nicht!
    und wenn doch,dann höchstens bis auf schulterlänge...

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  19. NEIN!!! mach dir hübsche zöpfe.. deinen haare sind soooo schön

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe mich danals getraut von Länge "Mitte Rücken" auf "flotten Pagenkopf".
    Es sah klasse aus, ich habe es geliebt und doch war es richtig viel Arbeit. Jeden Morgen waschen, dann stand ich da mit Fön und Bürste und eine halbe Stunde war mindestens weg.
    Dann, durch Schwangerschaft und jetzt mit Kleinkind, war ein Friseurbesuch irgendwie zeitlich nie drin und nun sind sie wieder fast "Mitte Rücken" und ich genieße es jeden Tag. Morgens schnell ein Zopf und wenn´s mal schicker sein soll, dann dreh ich sie naß auf solche Klettwickler. Alles viel weniger Zeitaufwand als der fotte Pagenkopf.

    Ich würde auch die Länge etwas einkürzen, aber eben noch Zopflänge behalten... grad bei dem Wetter und wenn die Haare - wie ich bei Dir anneheme -recht dick sind.

    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
  21. Hallo! Also, ich finde kurze Haare richtig toll, aber bei Deinen tollen langen Haaren, würde ich doch eher sagen laß sie lang! Ich habe dünnes fisseliges, lockiges Haar, momentan halblang. Und ich habe mich zum cut entschlossen, abe bei Deiner Haarpracht....Oh no!!!! liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  22. Was sagt denn Dein Herz und Dein Held????

    Aber da gerade so ein toller Umbruch passiert würde ich sofort zu JA tendieren. Mach es und Du wirst merken, ob es etwas tolles Neues für Dich ist. Wachsen tun die Haare immer.

    Und uns ja ein Bild von Deiner Entscheidung zeigen :-)

    Ich weiss Du hast Mut!!!

    Drück Dich
    Grit

    AntwortenLöschen
  23. Oh tu es nicht, du wirst es bestimmt später bereuen.Ich habe auch lange Haare und bei dem Weter eben Zöpfe.Du hast so schönes Haar und glaube mir, die Sonne ist gaannzz schnell wieder fort, aber deine Haare brauchen ewig zum wachsen.

    AntwortenLöschen
  24. Schneiden? Ja, ABER nur so 5 bis 10cm, damit sie unten etwas gleichmäßiger sind. :)
    Ich habe selber ganz lange Haare und finde Frauen mit langen, gepflegten Haaren irgendwie weiblicher. Ein Haarschnitt á la Victoria Bekcham find ich furchtbar... oder Kurzhaarschnitte bei Frauen im Allgemeinen. Ist wohl Geschmackssache, aber ich finde dir stehen längere Haare. :)

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Haare, aber Frau möchte ja mas anders haben :-) Ich wäre für durchstufen und Schulterlang!

    liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  26. P.S. Und ich glaube, dass Dir ein "frecher", durchgestufter Kinnlanger Schnitt super stehen würde!!LG Svenja

    AntwortenLöschen
  27. Hi Pati!!

    Ich kenne ja nun Deine Haare so richtig live! Sie sind ja immer sehr geplegt und schick gewesen!! Da fällt die Entscheidung schwer!!
    Ich hatte meine Haare ja zwischendurch auch lang, und vor ein paar Wochen habe ich sie wieder abschneiden lassen...mich nervt es irgendwann immer sehr...und nun habe ich sie hinten ein wenig kürzer als vorn, und ich bin sehr zufrieden...mal kann ich sie glatt machen, mal schüttel ich sie nur kurz durch und lass sie so trocknen, wie sie sind...dann sind sie halt strubbeliger, und mal mit Spange, mal ohne...und ich kann auch zwei Minizöpfchen machen...nur für einen "Pferdeschwanz" sind sie zu kurz...
    Manchmal braucht man halt diese Veränderung, und Du würdest staunen, wie wenig Shampoo und Handtuch man plötzlich für seine Haare braucht, und wie schnell sie trocken sind!! ;O)
    Eine Bekannte von mir hat auchso schöne dunkle Haare wie Du, und sie hat sich ein paar vereinzelte rote Strähnchen (das war so ein richtig tolles rot) reinmachen lassen!! Das war der Hammer!!!! Ich möchte jetzt bald mal zu einem "Naturfriseur", die vernünftige Farben im Angebot hat, denn die Chemie der Farbe kann ja auch so einiges anrichten!!

    Kurze Haare wachsen wieder..ich bin da immer sehr experimentierfreudig, was die Friseure seeehr freut! ;O)Aber meine Haare wachsen auch ziemlich schnell!!

    Fühl Dich gedrückt!! Ganz liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  28. neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin.. Himmel, so einen schönen, schwarzen Schopf darf man doch nicht abschneiden !!

    bittersüsse Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  29. Man sagt ja bekanntlich, daß man bei Veränderungen im Leben auch Veränderungen sich selbst durchführt. Vielleicht tut es dir ja gut dich äußerlich zu verändern. Ich hatte früher auch lange Haare. Heut sind sie gaaanz kurz und ich könnte es mir auch (vor allem bei dem Wetter gerade) nicht mehr lang vorstellen. Aber ich habe auch so Baby-Fussel-Haare die ohne viel Volumen runtergehangen sind. Deine sind ja schön lockig. Hmmm. Mach es einfach und sieh ob es dir gefällt. Sie wachsen ja wieder.

    Liebste Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde es nicht machen. Die allermeisten, die lange Haare abgeschnitten haben, haben es bereut - und das langwachsenlassen halten die meisten dann eben nicht mehr durch. Vielleicht mit Farbe experimentieren?

    Bin gespannt, was Du machst.

    LG

    Daniela

    die übrigens auch gaaanz lange Haare hat:-)

    AntwortenLöschen
  31. Ja!!!
    Ich hab´s auch vor kurzem getan und bin sehr glücklich damit.
    Habe wochenlang überlegt, aber es nicht bereut.
    Kein langes Föhnen mehr, alles geht ruck zuck und ist viel angenehmer.
    Man fühlt sich richtig befreit :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  32. Oh, das ist schwer! Ich mit meinen feinen paar Häärchen trage sie seit ... vielen Jahren kurz, aber so wie deine aussehen - so 'was hätte ich auch gerne. Ich weiß, ich weiß: war keine Hilfe. Es ist ja oft so mit Haaren & Frauen - das was faru nicht hat, gefällt halt besser ;-)
    *bussi*

    AntwortenLöschen
  33. ... war wieder zu schnell...
    zu der Hose wollte noch sagen; ja, wenn du sie nimmer lang tragen willst - sitzt aber schön... ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Nö, nicht schneiden, also doch aber ich würde nur das "V" abschneiden lassen. damit die Haare unten gerade sind und mehr fülle bekommen, außerdem vielleicht die obere parti mit einer stufe versehen, damit du Volumen am Hinterkopf bekommst... ansonsten.... neeeeee keine Kurzhaarfrisur... Kurzhaarfrisuren bei Frauen sind nun, ich weiß nicht, will niemandem zu nahe treten, aber ich mag es gar nicht... und Du bist ein Langhaartyp definitiv Langhaar! Vielleicht versuchst Du es mal mit einem schönen Goldbrauch mit ein zwei Highlightern falls Du Lust auf Veränderung hast... abba nich die ganzen schönen Haare weg.... Kannst dann auch nimmer singen "Ich hab die Haare schön, ich hab die Haare schön..." kleiner Scherz...

    Ganz liebe Grüße Mira!

    AntwortenLöschen
  35. Also, ich kenne dich zwar nicht, ich kam gerade von Stempelmagie hierher, aber ich habe auch lange Haare (bis zum Po) und auch wenn es manchmal etwas nervig ist, könnte ich mich doch nicht von ihnen trennen. Deine Länge finde ich sehr schön. ABER am Ende musst du das ganz alleine entscheiden :) Ich wäre aber eher für nein *grins*.

    Jiebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  36. Lass sie doch einfach 10 cm abschneiden und entscheide dann ob du noch weitere 10 cm hergeben möchtest.

    Bin schon auf das Foto mit deinem für dich richtigen Ergebniss gespannt.

    Liebe Grüße.
    Moni

    AntwortenLöschen
  37. so ne Handbreite über die Schultern fänd ich schön :o)
    Ein Bob würd Dir bestimmt auch stehen... Wie heißt`s immer so schön... "Ein schönes Gesicht entstellt nichts"
    Liebe Grüße

    alex.

    AntwortenLöschen
  38. kinnlanger Bob!!!!
    Lange Haare sind so fad und phantasielos - und auch wenn sie gepflegt sind, wirkt es immer so als hätten die Haare Jahrzehnte keinen Friseur gesehen, die hängen einfach in der Gegend rum. Ich würde keinen Augenblick zögern.
    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  39. Wenn Du Lust drauf hast, warum nicht. Die Haare wachsen wieder nach.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Pati,

    wie schön, dass du wieder da bist!

    Ich habe während deiner Pause ganz oft geschaut, ob du nicht doch wieder da bist. Deine 'Geschichte' ist meiner so ähnlich...

    Ich freue mich riesig für dich, dass du diesen Wegabschnitt geschafft hast und nun oben auf einer Lichtung stehst und in das Tal schauen kannst, in das vielleicht aus heutiger Sicht auch die Sonne scheint, denn du hast es hinter dir gelassen!

    Sei stolz auf dich!! Du bist - auch wenn ich dich hier (leider) nur aus dem Blog kenne, eine gaaaanz gaaaanz tolle, liebenswerte, starke, super kreative, sensible und bewundernswerte Frau!

    Nun zu den Haaren: Ich habe mir meine Haare gerade abschneiden lassen - es war/ist eine Wohltat!

    Sie waren auch etwa so lang wie deine und nun kann ich noch gerade einen Pferdeschwanz machen - eher einen Rasierpinsel *kicher*

    ...also ich würde es wieder machen!

    Sei ganz herzlich gedrückt!

    Ganz ganz liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  41. Ohje, das mußt du wirklich aus dem Bauch raus entscheiden!!

    Ich persönlich habe meine Haare immer wieder auf Zopflänge, weil es so praktisch ist....aber ich schneide sie auch immer mal wieder kurz bzw. kürzer weil ich es einfach langweilig finde immer gleich auszusehen. Das lange Haare so wahnsinnig weiblich sind und kurze nicht finde ich auch nicht aber das ist wohl Ansichtssache.

    Manchmal brauch man eben mal was Neues!
    Und was soll schon passieren, sie wachsen doch wieder....

    VLG Silke

    AntwortenLöschen
  42. Ich hatte die Haare 10 Jahre lang, richtig lang. Und dann habe ich sie abschneiden lassen. Alle haben gesagt: tu es NICHT!!!
    *hihi*
    Erst auf Kinnlänge. Und eine Woche später habe ich sie GANZ kurz schneiden lassen. Und es NIE bereut. Und alle, die mir abgeraten haben, fanden es dann doch gut.
    Zur Zeit trage ich die Haare wieder Kinnlang...ist auch gut. Vielleicht schneide ich sie mal wieder ganz kurz, nur eines möchte ich nicht mehr haben: ganz lange Haare. ;-)

    Du siehst, es gibt viele Meinungen und Geschichten.

    Deine Entscheidung wird für dich passen, da bin ich sicher!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  43. oh es gibt wohl viel die vor dieser Entscheidung stehen. enau wie ich, nur der liebe Mut fehlt einfach, ich war auch lange kurzhaarträgerin und hab es wieder zu langen geschafft, abe rhatte schnell wieder die nase voll udn ab waren sie wieder aber jetz hab ich sie über schulterlänge und so schön kurz würde mich shcon reizen aber da braucht man echt ne menge mut denn so schnell sind sie ja nicht wieder lang.

    ich hab mal große klappe und sag JAA tu es, denn sie werden wieder wachsen, mich nervt momentan das man ohne zopf oder hochgesteckt gar nicht mehr auskommt bei den temperaturen, allerdings kommt ja auch der winter wieder und dann schaut eine platt gedrückte kurzhaar frisur von der mütze auch blöde aus. lg dini

    AntwortenLöschen
  44. Tu' es, liebe Pati! Trau dich!
    Das wird dich vollkommen verändern!
    Von der Gesichtsform her würde dir ein Kurzhaarschnitt Klasse stehen.
    Etwas Freches, Stufiges...Fransen ins Gesicht...jaaaa!
    Sehr gespannte Grüße,
    Micha

    AntwortenLöschen
  45. Just a little bit, so you can comb it into a pony tail, if you're hot...

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,
    Ich habe selbst einen Haartick und habe das große Glück bei einem Edelfriseur als Rezeptionistin zu arbeiten. Ich sage -ab damit und etwas peppiges. Es muss ja keine Kurzhaarfrisur werden. Such dir einene guten Friseur,der Dich als Typ wirklich erkennt!!!

    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  47. No no no no!!! When you are in our age..the hair doesnt grow that fast any more...and its diffucult to get it long again!!

    The hair signalates strenght!! And everyone wants strenght dont they!?? =) You can do so much with long hair..!! Look in magazines for funny and cool things to do with your hair instead!! I cut it of once....and I regret it sooo much, when it doesnt get that long anymore...Just frizzy instead so I have to cut it of again!!! So I pay expensive for extra hair..=)

    At last!! This is just tips!! Follow your heart!!!! It tells you whats right!! =)All my luck!!

    Hugs and kisses Malin xoxoxoxo ♥

    AntwortenLöschen
  48. Ich bin immer noch der Meinung NÖ! Also nicht alles.... *lach*
    Und jetzt spreche ich es aus was ich denke... mögen mich doch alle steinigen... "Kurze Haare ist was für Faule". Und bitte - fransig, stufig, frech... das kannste mit 60immer noch machen! - nein nein nein und da bin ich 100 % von überzeugt, richtige Kurzhaarfrisuren lassen jede Frau älter wirken! Irgend jemand hat geschrieben lange Haare würden langweilig wirken.... jo Gott! Ich finde kurze Haare langweilig...
    aber sowas von.... Ich selbst habe mal meine Haare ganz kurz schneiden lassen, Sturzbäche an Tränen habe ich vergossen und ich habe mich überhaupt nicht wohl gefühlt. Nie wieder werde ich das machen... NIE WIEDER! Jaaaaa ich weiß, ist Deine Entscheidung... aber ich habe selten so die Kommentare verfolgt wie bei Deiner dieser Frage... *lach*
    lieben Gruß von "Langhaar" Mira!

    AntwortenLöschen
  49. Also ich würde sagen du sollst sie abschneiden. Nicht umsonst hast du mit dem Gedanken gespielt. Und in deinem Post "It takes time" schreibst du genau wie du dich fühlst und das du über veränderungen nachdenkst. Mach es. Du wirst sehen, es ist ein richtig tolles Gefühl den Anfang gemacht zu haben !!!!
    Du wirst ein neuer Mensch !!!!
    LG und ich drück dir die Daumen
    Christiane

    AntwortenLöschen
  50. Hallöchen
    habe Deine schönen Seiten gefunden und gehe mal weg vom Haarthema (die kurzen wie die langen stehen dir toll)
    du kommst total sympatisch rüber und ich frge mich ob es denn auch mal etwas aktuelles von dir gibt. Ich würde mich sehr freuen und hoffe auch dass es Dir gut geht.
    die Gartenmalerin Stephanie
    ich trage mich gleich mal ein zu Deinen Fans

    AntwortenLöschen